DVD SVCD Forum Foren-Übersicht
FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen     ProfilProfil     LoginLogin      RegistrierenRegistrieren 

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> DV-Camcorder
Panasonic SDR S150
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
NGC7000 



Anmeldungsdatum: 09.03.2003
Beiträge: 422

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 0 - Verfasst am: Mo Jun 21, 2010 14:02    Titel: Panasonic SDR S150 Antworten mit Zitat

hi@all,

mal eine frage....kann die panasonic cam keine größeren dateien als 4,1GB aufnehmen?

grüße
ngc
_________________
AMD 1600xp    256MBRam
       60GB drive    Hauppauge PVR 250
              Aopen 24/10/40     DVD Brenner Ricoh MP5240A-SK
                      Philips 612/01
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 1 - Verfasst am: Mo Jun 21, 2010 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Da die meisten (also 99.99985%) aller Kameras/Camcorder mit SDHC auf FAT32 fixiert sind,
ist mehr als 4GB ein Wunschtraum. Dazu kommt das Limit auf 29min59sec dank EU-Shice,
welche ansonsten 14% Strafzoll will, weil du einen VIDEORECORDER gekauft hast!

Ausweg: nach Australien auswandern, die haben PAL und - Squaredance on! - keine EU.

Oder in USA mit NTSC rumschustern ... trotzdem bleibst bei 4GB. Auch im Lande der Cangaroos.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
NGC7000 



Anmeldungsdatum: 09.03.2003
Beiträge: 422

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 2 - Verfasst am: Di Jun 22, 2010 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

Aha!
Danke für die Antwort.
Also fehlt der Kamera eine Funktion, bei Erreichen des Dateilimits automatisch eine weitere Datei anzuhängen, ohne dabei die Aufnahme zu unterbrechen.

Schade, daß wird sie wohl nicht können.

Grüße
NGC
_________________
AMD 1600xp    256MBRam
       60GB drive    Hauppauge PVR 250
              Aopen 24/10/40     DVD Brenner Ricoh MP5240A-SK
                      Philips 612/01
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 3 - Verfasst am: Di Jun 22, 2010 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Normalerweise - wer filmt schon eine Szene mit 4GB (wird ja faaaad) - sollte die nächste
(fast lückenlos) begonnen werden. Bei der Bearbeitung (auf einer NTFS Platte) spielen die 4GB
keine Rolle mehr.

Bei der Hochzeit meines Bruders ist die längste Szene 4.192.226 Bytes (=800 sec = 13min20sec) lang,
4 GB = 4.194.304 Bytes. Die zweit-/drittlängste 2.7 GB/1.5 GB. Das liegt daran, dass die
Canon SX1 (wie alle Canonen) mit gigantischen 43 Mbps aufzeichnet - recht gewaltig für das kleine Ding.

Im Schnitt wurde die 4GB-Szene mit 41,922 Mbps aufgenommen.

Andere Kameras (6-17 Mbps) schaffen gar nicht 4 GB, weil zuvor das Zeitlimit von 29min59sec erreicht
wird. Hab das mal mit einer Samsung NV24 getestet. Pünktlich bei 29:59 machte sie Schluss.

29:59 = 1799 sec ... mal 17 Mbps = 30.583 Mb = 3823 MB = 3.733 GB

Die Canon SX1 hört, sobald sie (nach ca. 12.5 Minuten) einige Bytes über 4.192.xxx ist,
zum Filmen auf. Zuvor errötet die Zeitanzeige. Kann also sein, dass das bei der Hochzeit
genauso war - zufällig war wohl gerade die Musi/Band/Tanz zu Ende. Timing ist halt alles.

Auch die Canon 550D filmt ~ 12min, stoppt bei über 4.179.xxx Bytes und meldet
"Movie Aufnahme wurde automatisch angehalten".

Die Filmzeit von ~ 12min bei Canon/FullHD sollte man wissen, sonst schaut man blöd aus
der Wäsche bei auf-ein-Stativ-stellen-und laufen lassen. Aber das ist gut so, sonst verglüht bei
Spiegelreflexern der livegeviewte Sensor.


------------------------------------------------------------------------------------------------------

PS: die 29:59, sonst 14% Extrazoll sind eine reine Pohshaftichkeit der EU! Eingeführt zu einer Zeit,
als es noch gar keine filmenden Kameras gab, damals war ausschlaggebend, ob ein DV-Camcorder
über Firewire nur ausgeben konnte oooooder auch aufnehmen = VIDEORECORDER.

In ganz Europa wurde kein einziger Videorecorder gebaut, aaaaaber man musste diese nichtexistenten Produkte
vor den Japanern "schützen". Also +14% Zoll. Camcorder mit/ohne Aufnahme unterschieden sich
bloss durch 1 oder 2 Bits, konnten also mit schmutzigen Trick "freigeschaltet" werden.

Sie verliessen als "nur-Ausgabe-Camcorder" Japan & Umland, wurden hierzulande - nach der Verzollung -
getunt. Der gierigen EU fiel dann ein, dass man die Hersteller zur Kasse bitten könnte, wenn die ihre Firmware ned
"zugriffssicher verschlüsseln", was dann auch geschah.

Die digitalen Kameras können zwar filmen, aber ned aufnehmen, also: keine +14% ....denkste!
Die EU definierte einfach Kameras, die über 29:59 in einem Stück aufnehmen als CAMCORDER
und keschten ihre +14% frischfröhlich ab. Die Amis und nicht-EU-PAL-Länder kümmert sowas
nen feuchten Dreck, ich glaub, mit gehackter Soft (bei Canon) kann man das Zeitlimitbit locker
rausbügeln. Die 4GB sind allerdings FAT32-bedingt. Das Abstellen der Filmaufnahme allerdings ned.

Bei DV-Camcorder kann man locker eine 1-Stunden-Kassette mit 13 GB vollspielen. Aber nach Bandende geht
auch nix mehr, dann schreibts ned am Spulenkern weiter.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
NGC7000 



Anmeldungsdatum: 09.03.2003
Beiträge: 422

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 4 - Verfasst am: Mi Jun 23, 2010 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

hi cool,

vielen dank für die tieferen einblicke in die technik.

ich benutze die kamera in meinem rennwagen.
bei den üblichen 30-60 min rennen gibt es keine probleme, aber bei langstreckenrennen mit 3-5 dauer wäre es schon nett, wenn die kamera weiter aufzeichen würde, statt nach 1,5 stunden abzuschalten.

gibt es da irgendwelche firmware, mit der man den aufnahmestop der kamera abschalten kann, sodaß sie automatisch eine neue datei anlegt und weiterfilmt?

gruß
ngc
_________________
AMD 1600xp    256MBRam
       60GB drive    Hauppauge PVR 250
              Aopen 24/10/40     DVD Brenner Ricoh MP5240A-SK
                      Philips 612/01
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 5 - Verfasst am: Mi Jun 23, 2010 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, es gibt sicher (wenige) Modelle, welche nach 4GB wieder neu anfangen - doch weiss ich nicht welche.

Mit SDXC sollte das Problem lösbar sein, verwendet ExFAT und kann 2 TB - gibts
aber noch kaum. Natürlich steht dann das 29:59 Handicap wieder an (Sch...EU)

Ich weiss ned, was bei Canon CHDK alles läuft, da werdens wohl Zeitlimit und Neustart schon hingekriegt haben - hoff ich.

Kannst ja mal schauen: http://chdk.wikia.com/wiki/FAQ
oder dort im Forum fragen http://chdk.setepontos.com/
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 6 - Verfasst am: Mi Jun 23, 2010 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Die Lösung heisst [editiert *] Panasonic SD5, ned SONY HC3 - filmt FullHD 1920x1080 bis zum
Kartenende nonstopp ... 8GB = 1h25min, 16GB=2h50min und schreibt appetitliche 4GB Happen.
Ein handgrosser 3-Chipper.



PS: hab gleichmal meine gestern gekaufte Transcend 8GB Class 10 ausprobiert ...
war mit 18 € billicher als eine Transcend 8GB Class6 (über 19 €)

SDXC Karten sind von Transcend (Class10) am billigsten - 64 GB = 157 €,
Panasonic/Kingston kosten (toc-toc-toc) über 300 € !



Canon 550D, Lumix G2, Sony NEX ... sind SDXC kompatibel.



*) weil der El Libre rummauzt. Hätt doch keine Schwein gemerkt!

.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.


Zuletzt bearbeitet von cool am Do Jun 24, 2010 13:00, insgesamt einmal bearbeitet
El Libre 



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 2373

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 7 - Verfasst am: Do Jun 24, 2010 1:01    Titel: Antworten mit Zitat

Oh je lieber Cool!

Was schreibst Du denn da für einen Mist zusammen? Die Sony HC3 ist eine HD Bandkamera und zeichnet im Format 1440X1080 auf, und keine appetitliche 4GB Happen auf eine Karte. Und ein 3-Chipper ist diese Kamera natürlich auch nicht.

Aber man kann ja nicht alles wissen.
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 8 - Verfasst am: Do Jun 24, 2010 1:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ahhhhh, du hast aufgepasst! Note 1-2, setzen!
Natürlich meinte ich die Panasonic SD5 !
Sony war noch nie so richtig gut ... ausser TX7
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
bergH 
Moderator


Anmeldungsdatum: 14.06.2001
Beiträge: 12930
Wohnort: Am Kamener Kreuz

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 9 - Verfasst am: Do Jun 24, 2010 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

cool hat folgendes geschrieben:
Ahhhhh, du hast aufgepasst! Note 1-2, setzen!
Natürlich meinte ich die Panasonic SD5 !
Sony war noch nie so richtig gut ... ausser TX7

Kannst Du Deinen Post oben editieren?
Bei den ganzen Typenbezeichnungen wird einem sowieso schon schahhwindellig.
_________________
Gruß BergH
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 10 - Verfasst am: Do Jun 24, 2010 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Du solltest wenicher Retsina trinken! Dass ein TÜRKE die Teutschen vor ein paar Negerleins rettet ist doch kein Grund dazu!
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
El Libre 



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 2373

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 11 - Verfasst am: Do Jun 24, 2010 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Sony war noch nie so richtig gut ... ausser TX7


und jetzt NEX5
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 12 - Verfasst am: Do Jun 24, 2010 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, okay ... Ausnahmen bestätigen die Regel. Aber Lumix GH1 ist besser!

Seltsam, dass die NEX5 schon eine Woche lang in Media/Saturn erhältlich ist, aber noch ned im Internetz ...
erst zäh kommen dort einige Meldungen (die man glauben kann oder auch nicht).
Der Wilkingson in England preist sie schon seit einem Monat an - da gab es sie garantiert noch nicht.
Naja, zu Horrend-850€ kauft sie auch keiner. Fantasiepreis für Fantasieware.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
El Libre 



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 2373

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 13 - Verfasst am: Do Jun 24, 2010 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Aber Lumix GH1 ist besser!


Ist aber auch eine andere Preisklasse.
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 14 - Verfasst am: Do Jun 24, 2010 23:58    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, G2 = NEX5 ..... uuuuund G2 ist besser!
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
han nes 



Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 1399
Wohnort: Essen

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 15 - Verfasst am: Fr Jun 25, 2010 6:03    Titel: Antworten mit Zitat

> ..... uuuuund G2 ist besser!

ich liebe solche Aussagen. Sind genau so wertvoll wie "nachts ist es kälter als draußen"

Kannst Du evtl. eine Begründung nachliefern?
Sie kann durchaus subjektiv sein.
_________________
Glückauf aus Essen, der
Kulturhauptstadt 2010.
hannes
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 16 - Verfasst am: Fr Jun 25, 2010 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Kamera ohne Sucher ... da kannst gleich eine HelloKittyCam nehmen. Spielzeuch.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
han nes 



Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 1399
Wohnort: Essen

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 17 - Verfasst am: Fr Jun 25, 2010 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

> Eine Kamera ohne Sucher ...

..nutzt mir eigentlich garnix, muß ich bei meiner TZ7 immer wieder erfahren.
Gerade am Mittelmeer macht sie mehr Verdruß als Kurzweil.
Entweder steht die Sonne genau drauf, oder mein Hemd spiegelt sich so brutal, daß ich absolut nix mehr sehe.
Meine nächste Kamera wird wieder MIT Sucher sein, aber einer, wo ich von oben rein schauen kann.
Die TZ7 bleibt dann für Familienfeiern und Innenaufnahmen.
_________________
Glückauf aus Essen, der
Kulturhauptstadt 2010.
hannes
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49803

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 18 - Verfasst am: Fr Jun 25, 2010 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

G2 hat aber nen Sucher ... sogar mit 1.440.000 Pixel

Und die GH1 wird in USA angeblich schon um 800 € angeboten. Gleicher Sucher.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
El Libre 



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 2373

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 19 - Verfasst am: Fr Jun 25, 2010 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Eine Kamera ohne Sucher ... da kannst gleich eine HelloKittyCam nehmen. Spielzeuch.


Hat Deine TX7 einen Sucher?

Dann werde ich meine wohl umtauschen müssen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> DV-Camcorder
Neue Antwort erstellen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Datenschutzerklärung


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group