DVD SVCD Forum Foren-Übersicht
FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen     ProfilProfil     LoginLogin      RegistrierenRegistrieren 

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Standalone DVD-Player und -Rekorder
Medienserver, aber welcher?
Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
han nes 



Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 1722
Wohnort: D-Pempelfort

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 0 - Verfasst am: Mo Feb 23, 2009 17:23    Titel: Medienserver, aber welcher? Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

mit dem WD-TV bin ich bekannter maßen nicht zufrieden und möchte was anderes.
Ich habe 2 Radios am Netz hängen und den PC.
Radio über IP geht prima, aber ich kann nicht auf meine Hörbücher und MP3-Dateien zugreifen.
Die schreib ich auf einen Stick und kann sie dann in dem FreeCom abspielen,
in dem IPdio nicht, da der keinen USB-Steckplatz hat.

Meine Idee ist nun, mit einen MSI-Wind einen MedienServer verwirklichen,
habe aber keine Ahnung, was man da so braucht.
Die Hardware sollte mehr als ausreichend sein, da man auch HD-Filme darüber wiedergeben kann. (ausprobiert)

Wer kann mir etwas unter die Arme greifen?

Danke.
_________________
Hannes
"lieber ne Maske am Mund als en Zettel am Zeh"
bergH 
Moderator


Anmeldungsdatum: 14.06.2001
Beiträge: 13153
Wohnort: Am Kamener Kreuz

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 1 - Verfasst am: Mo Feb 23, 2009 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

tach auch !

Was ist ein MSI WIND ?

EIN HTPC?
Wenn ja braucht es nur die richtige Soft.
Windows Media Center, DVBVIEWER etc.
oder was leichtes vom Pinguin.
Da gibt es fertige Distributions.
_________________
Gruß BergH
HolgerS 



Anmeldungsdatum: 14.12.2001
Beiträge: 7062

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 2 - Verfasst am: Mo Feb 23, 2009 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Netbookvatersohn vom Medion vom Hofer .....
_________________
Ach, macht doch was ihr wollt ..... aber machts wenigstens gut ......
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 52050

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 3 - Verfasst am: Mo Feb 23, 2009 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

wfb kennt sowas ned!

wfb = weltfremderbergh
l3ljbm = living 3 lightyears behind moon
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Sotto 



Anmeldungsdatum: 29.08.2002
Beiträge: 4974
Wohnort: Essen

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 4 - Verfasst am: Mo Feb 23, 2009 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn der MSi Wind den Atom drin hat, dann kann dieser nur 720p
Asus hat den eeebox 204 (in Germania noch nicht verfügbar), der auch FullHD können soll... Meine eebox 202 kann auch nur 720p

Warum kann keinen Popcorn mit HD und FullHD?
_________________
Sotiris

"Griechen! Mein Gott, gib' mir weitere Tränen, damit ich vor Freude weinen kann."
"I hate quotations. Tell me what you know." R.W. Emerson
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 52050

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 5 - Verfasst am: Mo Feb 23, 2009 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

a) weil Popcörner auch ned das Gelbe vom Eyy sind.
b) wer mit WDTV nicht zurechtkommt, schiesst sich mit Popcorn ins Knie.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Sotto 



Anmeldungsdatum: 29.08.2002
Beiträge: 4974
Wohnort: Essen

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 6 - Verfasst am: Mo Feb 23, 2009 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Was heißt nicht zurechtkommen?
Bei mir macht die WDTv auch Probs und es ist ,kein Bedienungsfehler. Die Popcorn kann auch nicht alles abspielen..

Ich habe beide und erst beide zusammen decken alle FOrmate ab
_________________
Sotiris

"Griechen! Mein Gott, gib' mir weitere Tränen, damit ich vor Freude weinen kann."
"I hate quotations. Tell me what you know." R.W. Emerson
han nes 



Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 1722
Wohnort: D-Pempelfort

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 7 - Verfasst am: Di Feb 24, 2009 8:07    Titel: Antworten mit Zitat

> Asus hat den eeebox 204

habe mir die Daten mal angeschaut, scheint in der Tat besser geeignet.
Da es nicht eilt, werde ich erst mal warten.
In 1. Linie ging es mir aber um die Software.
Was hat sich da bewährt?
Kann da jemand was Sinnvolles zu sagen,
sonst gehen wir gleich zum Thema "Mädels am Pool".
(was auch immer wieder interessant ist)
_________________
Hannes
"lieber ne Maske am Mund als en Zettel am Zeh"
Tremmel 



Anmeldungsdatum: 02.06.2002
Beiträge: 559
Wohnort: Vorort von München

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 8 - Verfasst am: Mi Feb 25, 2009 7:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Han nes,

schau Dir mal die "Netgear EVA8000" an.
Ist ein hervorragender Client, den ich an NAS (DLINK 323 und Maxtor shared storage 300) betreibe. Spielt nahezu ALLES ab und hat auch einen HDMI-Ausgang.
Der Vorteil mit den NAS ist deren geringer Stromverbrauch. Man kann die Dinger tatsächlich 24/7 laufen lassen ohne einen Verdienstorden von der Stromindustrie zu bekommen.

MFG

Tremmel
han nes 



Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 1722
Wohnort: D-Pempelfort

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 9 - Verfasst am: Mi Feb 25, 2009 9:03    Titel: Antworten mit Zitat

> Ist ein hervorragender Client, den ich an NAS....

so eine Lösung hatte ich mit dem WD-TV, ist aber keine Lösung für mich.
Ich möchte ein Teil mit Speicher und uPnP, um Dateien auch an anderen Geräten im Netz wieder geben zu können.
Das Teil soll am Fernseher stehen und dort Filme wieder geben sowie Musik und IP-Radio über die HiFi-Anlage.
Die IP-Radios in Küche und Schlafzimmer sollen auch über uPnP auf die MP3-Dateien zugreifen können.
Letzteres scheint bei allen bekannten Geräten ein Problem zu sein,
deshalb die Idee mit dem Klein-PC. Der Stromverbrauch mit 30...50 Watt ist durchaus zu verschmerzen.
Das Geräusch hält sich auch in Grenzen und stört nicht wirklich.
_________________
Hannes
"lieber ne Maske am Mund als en Zettel am Zeh"
bergH 
Moderator


Anmeldungsdatum: 14.06.2001
Beiträge: 13153
Wohnort: Am Kamener Kreuz

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 10 - Verfasst am: Mi Feb 25, 2009 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

cool hat folgendes geschrieben:
wfb kennt sowas ned!

wfb = weltfremderbergh
l3ljbm = living 3 lightyears behind moon

tach auch !
Muß man ja auch nicht.
Das Aldi / Hofer- Zeuch hat schwer nachgelassen und ist teuer geworden.(Die Leben noch etwas von Ihrem Billigheimer Ruf, aber der ist bald verklungen.)

An HAn NEs
Die Softwarelösungen für Deinen HTPC habe ich ja genannt.
Wa Du aber haben möchtest hör t sich nach einem WebServer an der auch Client sein kann und MP3 served(?)

Also die EierLegendeWollMilchSauMitFump für HD.

Wir dschwierig sein da etwas zu fuinden.

30-50 Watt sind bis zu 90 Euro pro Jahr.
Da würde ich doch mal über STromsparfunktionen a la Netgear nachdenken.
_________________
Gruß BergH
han nes 



Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 1722
Wohnort: D-Pempelfort

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 11 - Verfasst am: Mi Feb 25, 2009 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

> Wir dschwierig sein da etwas zu fuinden.

habe ich auch schon bemerkt. Werde den Damen wohl erst mal ausreden,
von den IP-Radios auf die zentralen Dateien zuzugreifen. Damit entfällt uPnP.
I.M. mache ich das ja auch über einen USB-Stick. Mir reicht das, wohlgemerkt mir.


> 30-50 Watt sind bis zu 90 Euro pro Jahr.

Stimmt nicht ganz.
1. bin ich max 4 Monate im Jahr in Spanien und
2. ist der Strom dort nicht so teuer wie hier.
3. läuft die Fußbodenheizung auch über Strom,
und was die Damen da durch falsche Lüftung verballern,
ist schon gewaltig. Da kommt es auf die paar kWh auch nicht an.

_________________
Hannes
"lieber ne Maske am Mund als en Zettel am Zeh"
han nes 



Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 1722
Wohnort: D-Pempelfort

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 12 - Verfasst am: Do Feb 26, 2009 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

"Räzel" gelöst.

Zunächst mal auf einen alten PC mit XP "Media Connect" aufgespielt und ein paar Ordner frei geben.

Oh Wunder!
Meine IP-Radios können problemlos darauf zugreifen und die Dateien abspielen.
Jetzt werde ich mich nach einer kleinen Schachtel umsehen und die entsprechend herrichten.

Danke für Eure Hilfe.
_________________
Hannes
"lieber ne Maske am Mund als en Zettel am Zeh"
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Standalone DVD-Player und -Rekorder
Neue Antwort erstellen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Datenschutzerklärung


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group