DVD SVCD Forum Foren-Übersicht
FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen     ProfilProfil     LoginLogin      RegistrierenRegistrieren 

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Audio
MP3tag...zum Ablachen
Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maxl 



Anmeldungsdatum: 30.08.2003
Beiträge: 5044

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 0 - Verfasst am: Mi Dez 05, 2007 13:44    Titel: MP3tag...zum Ablachen Antworten mit Zitat

Fortsetzung von "mp3 cd brennen-nicht zum Lachen"


http://www.dvd-svcd-forum.de/forum/viewtopic.php?p=248649#248649

Das selbe Problem, wie Han nes habe ich auch. Nicht überall, wo mp3 auf dem Gerät steht, kommt auch mp3 raus.

Ein Blick auf Google gibt Aufschluß, dass offenbar viele mit dem Sortieren von mp3s Probleme haben:

http://www.google.de/search?hl=de&rlz=1B3GGGL_de___DE231&q=nero%2Bmp3+sortieren&btnG=Suche&meta=

Unfassbar, was dort teilweise für blödsinnige Ratschläge gegeben werden....


Frage:

Nachdem ich schon mit dem "mp3tag" rumprobiert habe, komme ich doch etwas durcheinander.

Hat jemand Erfahrung damit?

Wie kann man mit dem am Unaufwendigsten die Songs für Nero vorsortieren?

Was ist am Sichersten: nach Album, Name , Datum oder Tracknummer vorsortieren?
_________________
***********************************************************

Mein Leben gehört der Forschung und den schöngeistigen Dingen!!!
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 1 - Verfasst am: Mi Dez 05, 2007 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Kannst sortieren wie immer du willst - das ist doch gar nicht das Problem. Das Problem ist der "Abspieler" (der Stehallein DVD-Player z.B.) Der sortiert dann entweder nach Alphabet, nach Nummer (Track - falls es so was gibt) - oder gar nach Datum. Das ist abhängig von der Firmware des Players und der Möglichkeit überhaupt Einfluß auf das Teil zu nehmen.

Meine USB-MP3 Player ist sowas von doof - der sortiert nur nach Nummer.
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
maxl 



Anmeldungsdatum: 30.08.2003
Beiträge: 5044

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 2 - Verfasst am: Mi Dez 05, 2007 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Langsam habe ich auch den Verdacht, dass das ein Player-Problem ist.

Als im Sommer bei einem Fest ein DJ die Musik über seinen Schleptop ansteuerte, dachte ich zuerst an Snobbismus....

Jetzt weiß ich dass der Mann es sich damit wesentlich einfacher gemacht hat, auf die Titelfolge einzuwirken.
_________________
***********************************************************

Mein Leben gehört der Forschung und den schöngeistigen Dingen!!!
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 3 - Verfasst am: Mi Dez 05, 2007 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist ein reines Playerproblem. Hat mit Nero oder dem Brennen gar nix zu run. Ist scheißegal in welcher Reihenfolge die MP3 sortiert oder gebrannt werden. Das sind keine "Tracks" wie bei ner AudioCD, das sind nur "Daten". Der Player kann doch gar nicht erkennen welche Reihenfolge du nun willst oder "gebrannt" hast. Letztlich sortiert er eben nach den Kriterin welche die jeweilige Firmware zur Verfügung stellt.
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 47595

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 4 - Verfasst am: Mi Dez 05, 2007 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig. Zudem gibts Player, bei denen sich die Random-Funktion bloss auf ein einzelnes Verzeichnis erstreckt oder solche, welche alle Files in allen Verzeichnissen randomizieren. Vorausgesetzt, sie akzeptieren überhaupt Verzeichnisse.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
RHO 



Anmeldungsdatum: 23.07.2001
Beiträge: 4942
Wohnort: DK

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 5 - Verfasst am: Mi Dez 05, 2007 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wer Zeit und Lust hat kann die Songs im Nerofenster vor dem Brennen per drag and drop sortieren. Nero brennt die dann auch in der entsprechenden Reihenfolge. Meine drei MP3-fähigen Player spielen die dann auch in dieser Reihenfolge ab. Darüber hinaus hat der eine Player noch eine Shuffle-Funktion (Zufallsreihenfolge).
Tags kann man z.B. mit Tag&Rename und etwa tausend anderen Progs hinzufügen, ändern oder entfernen, sollte aber dabei daran denken, dass viele Player, die Tags anzeigen, nur eine begrenzte Anzahl Zeichen wiedergeben können. Viele könnens auch gar nicht.
Eine bessere/einfachere Methode als die der manuellen Sortierung (bzw die alphanumerische) habe ich bisher trotz intensiver Suche noch nicht finden können.
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 6 - Verfasst am: Mi Dez 05, 2007 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Versteh ich nicht so ganz.

drei MP3-fähigen Player spielen die dann auch in dieser Reihenfolge ab

Unabhängig von der vorangestellten Nummer bzw. Alphabetischer Namensreihenfolge? Wüsste nicht wie das funktionieren soll. Dann kann der Player sich eigentlich nur an der "Zeit" (Datum/Zeit) orientieren. An was denn sonst?

So sieht ein typischer MP3-Rip aus:

01-bruce_springsteen-radio_nowhere.mp3
02-bruce_springsteen-youll_be_comin_down.mp3

Beim Rippen mit Easy CD-DA Extractor Pro z.B. holt sich das Progi die Daten (Namen) und Trackliste aus der FreeDatenbank im Internetz. Natürlich nur von "KaufCDs" - eine selbst erstellt Patchworkliste aus div. MP3 natürlich nicht.

Normalerweise geht nun ein Player genau in der Reihenfolge vor - mit dem brennen hat das überhaupt nix zu tun.

Softplayer kannst mit einer ".m3u" Liste zwingen eine bestimmte Reihenfolge einzuhalten. Bei einem Hardwareplayer müsste diese Funktion in der Firmware (also irgend ein Menü in der ich das regeln kann) gemacht werden (eine Abspielliste definieren). Einen Player hatte ich wo man dafür eine "programmierte Abspielliste" machen konnte. Ist aber verdammt viel gefummel.

Mein neuer DVD-Recorder macht das so: Ich kann eine Liste machen indem ich die MP3 welche ich spielen lassen will markiere. Aber dann eben auch nur in der Reihenfolge (sortiert nach Nr. oder Alphabet) wie sie nun mal da stehen. Einen Track Nr. 10 kann ich nie vor dem Track Nr. 9 spielen lassen.

Zitat:
die der manuellen Sortierung (bzw die alphanumerische) habe ich bisher trotz intensiver Suche noch nicht finden können.


Dafür gibt es doch hunderte "ReName" Progis die das machen. (BatchRename 2 - Better File Rename - )

Sooo - MP3 hin- oder her, ich muss jetzt wech. Bürgeranhörung Da darf ich mir die "Bürger" anhören (oder muss mich beschimpfen lassen). Gut - egal. Gehört zum Spiel.
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
RHO 



Anmeldungsdatum: 23.07.2001
Beiträge: 4942
Wohnort: DK

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 7 - Verfasst am: Mi Dez 05, 2007 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Helmut hat folgendes geschrieben:
Versteh ich nicht so ganz.

drei MP3-fähigen Player spielen die dann auch in dieser Reihenfolge ab

Unabhängig von der vorangestellten Nummer bzw. Alphabetischer Namensreihenfolge? Wüsste nicht wie das funktionieren soll.


Wie es funktioniert weiss ich auch nicht. Aber dass es funktioniert weiss ich.
Ist ähnlich wie Deine Frage neulich "ohne Pause zwischen den Songs brennen...": Im Nerofenster einen Song rechtsklicken und Pause auf Null stellen" ging bei Dir ja auch nicht. Bei mir gehts. Nero Express.

Du weisst doch: Probleme hast Du, wenn Du weisst, wie es funktionieren sollte und nix funktioniert (wie bei Deiner ext. Festplatte). Keine Probleme, wenns funktioniert und keiner weiss warum.
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 8 - Verfasst am: Mi Dez 05, 2007 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß warum. Bei uns sind Theorie und Praxis vereint. Nichts funktioniert und keiner weiß warum.


_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Audio
Neue Antwort erstellen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group