DVD SVCD Forum Foren-Übersicht
FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen     ProfilProfil     LoginLogin      RegistrierenRegistrieren 

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> DV-Camcorder
Erfahrungsbericht Panasonic SDR-H20
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rafteman 



Anmeldungsdatum: 27.03.2002
Beiträge: 62

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 0 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 16:02    Titel: Erfahrungsbericht Panasonic SDR-H20 Antworten mit Zitat

Gibt es eigentlich schon Erfahrungsberichte zu dem Camcorder Panasonic SDR-H20

Ich bin angehender Hobbyfilmer mit einem 100 € Gutschein für MediMax und da dieser Camcorder der derzeit einzig verfügbare ist würde ich mir diesen holen.

Kennt jemand Nachteile für dieses Gerät?

Vielen Dank.
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49453

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 1 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Sicher kann man damit filmen, aaaaber wenn ich das Gerät so ansehe, wird mir schlecht ... 32x opt. (warum haben GUTE Camcorder bloss 10x Zoom?), 1000x digital (=Vollfurz), offenbar KEIN Sucher (auweija), das Display hat gradmal 123.000 Pixel (wie zu Omas Zeiten).

Dazu noch Festplatte/MPEG ... ICH würde mir sowas nie und nimmer kaufen. Ist aber bloss MEINE Meinung! (Klorolle mit Optik)



0.8 Megapixel CCD (1/6") • Festplatte (HDD): 30GB • Videoauflösung: MPEG2 • Fotoauflösung: max.640x480 Pixel [Witz hoch 3] • 32x optischer Zoom • 1000x digitaler Zoom • optischer Bildstabilisator (OIS) • 2.7" Farb-LCD-TFT • PictBridge • SD-Card Slot (SDHC kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, S-Video (Out), Audio/Video (Out) • Abmessungen (BxHxT): 83x76x121mm • Gewicht: 440g
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
MoeKo 
Gast





Beitrag Beitrag 2 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

cool hat folgendes geschrieben:
Dazu noch Festplatte/MPEG ...
Und die damit verbundenen Probleme wären für mich das Ko-Kriterium.
HolgerS 



Anmeldungsdatum: 14.12.2001
Beiträge: 7042
Wohnort: Köln

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 3 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Schliesse mich MoeKo an. Um so einen Sch..... macht man nen grossen Bogen.
_________________
Ach, macht doch was ihr wollt ..... aber machts wenigstens gut ......
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49453

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 4 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, auf 30 GB hat einiges an MPEG Platz. Nicht das Gelbe vom Ei, aber auch ned das Schlechteste.

DV(Bandl) ist und bleibt noch immer - alt aber gut.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
MoeKo 
Gast





Beitrag Beitrag 5 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, Cool.
Die 800kB Pixel für SD würden mich nicht stören (Du hast mal anderes gelehrt).
Ein optischer Stabi ist auch nicht schlecht.
32x optisches Zoom (den digitalen kann ma ja abschalten) sind auch nicht abwegig.
Foto mit mit einer Videocam ist ein anderes Thema.

Aber halt die MPEG-Geschichte auf HD. Daneben eben USB statt Feuerdraht.
Zitat:
DV(Bandl) ist und bleibt noch immer - alt aber gut.
Das ist das Ko.

Den Preis darf man halt nicht vergessen.
RHO 



Anmeldungsdatum: 23.07.2001
Beiträge: 5160
Wohnort: DK

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 6 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Für 'nen Hobbyfilmer, der womöglich seine Videos noch nachbearbeiten möchte ist das wohl nix. Die Datenübertragung per USB soll nicht ganz problemlos sein, das ist aber nur Hörensagen. MPEG-2-Material lässt sich am PC aber nur bedingt nachbearbeiten, die meisten Schnittprogramme mögen das nicht.

Für das gelegentliche Abfilmen eines Kindergeburtstags oder ein banales Urlaubsvideo mag die Kamera ausreichen.
conan 



Anmeldungsdatum: 24.04.2002
Beiträge: 3796
Wohnort: Wohnort

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 7 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Naja.. HD is ja auch in MPG.Nur bei SD-Resolutionen,Bitraten ist das halt nicht berauschend.

Schau dich lieber mal nach nem günstigen Dv Camcorder um.Panasonic hat da z.b. einiges im Programm.

Oder,knapp über 900 € Canon Hdv.Zukunftsicher...

Ist halt die Frage wieviel man ausgeben will.Habe selber schon einige Cams durch.Nun würde ich aber auf jedenfall zu einer günstigen HD-Cam raten.Etwa der Hv20 von Canon.Damit hat man nicht alle halbe Jahr den Drang nach was schärferen,besserem.

Aber just my 0,02€.
_________________
Das perlt jetzt aber richtig.
------
Nachtisch essen ist der erste Schritt zum Gasgrillen.
---
http://tinyurl.com/d4r54z
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49453

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 8 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mal von einer Panasonic DV per USB übertragen (sind wohl die einzigen, die das können), war aber keine Nobelpreisaufgabe.

Denk mal, dass auch MPEG von HD über USB kein so ein Bravourstück erfordert.

Mit dem heutigen Gequirrel an verschiedenen (Pseudo)Normen greift man doch wieder zurück auf DV - besser wäre, einen Camcorder mit 3CCD & DV zu nehmen, kostet auch ned die Welt und man hat was Gscheites.

Etwa der 230er, - brutto 529.- kostet sogar weniger als der 20er (brutto 599.-), aaaber mit 3CCD (3 x 800.000), ordentlicher Sucher, 10-fach Zoom, gscheite Bilder (1.760x1.320)

oder der gleichteure (zum 20er) 320er mit 3CCD (3 x 800.000), OIS, 3.1 Megapixel (2.048x1.512)

Ich glaub, beide können auch DV über USB übertragen (für den, ders braucht).

Ich täte im Fall des Falles zum 320er greifen ... und damit saugute Filme machen! Ideal für Anfänger/Einsteiger.

HDV tät ich einem Neueinsteiger ned unbedingt empfehlen.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
MoeKo 
Gast





Beitrag Beitrag 9 - Verfasst am: Fr Mai 04, 2007 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

RHO hat folgendes geschrieben:
Für das gelegentliche Abfilmen eines Kindergeburtstags oder ein banales Urlaubsvideo mag die Kamera ausreichen.
Ich vermute mal darum geht es.
Und die Kohle ist vermutlich knapp.
Rafteman 



Anmeldungsdatum: 27.03.2002
Beiträge: 62

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 10 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Also das Budget liegt bei 500 € + 100 € Einkaufsgutschein für MediMax

- Fotografieren möchte ich damit nicht
- Nachbearbeitung am PC -> nur schneiden (Programm Cuttermaran mit TMPEG)
- fehlende Zeit Kasetten zu digitalisieren

Wie lange würde denn die Übertragung per USB dauern?

Kann das Teil 16:9 aufnehmen?

cool schrieb:
Zitat:
ch täte im Fall des Falles zum 320er greifen


meinst du den: Panasonic NV-GS320EG-S MiniDV Camcorder

HDV ist zwar interessant aber das einzige was bis jetzt HD ready ist, ist mein LCD ein DVD Player müsste dann ja auch her.

PS: Danke für die bisherigen Empfehlungen an mich dem ahnungslosen Einsteiger


Zuletzt bearbeitet von Rafteman am Sa Mai 05, 2007 12:01, insgesamt einmal bearbeitet
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49453

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 11 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn dir die Zeit zum Digitalisieren fehlt, such dir ein anderes Hobby, etwa Formel-1-Fahren. Dann bist du schneller tot als dir lieb ist :-|

Ein Hobby ist was Gemütliches, Schönes, Entspannendes (und kostet immer batzig Geld). Steig z.B. mit Briefmarkensammeln ein ....

PS: DV (sollte man wissen!) heisst DIGITAL Video, also NIX mit Ditschidalisieren ....

Jeder halbwegs gute Camcorder kann heute 16:9 aufnehmen ... schneidet eben oben/unten was wech.

PPS: wie wär ein Blick zu http://www.panasonic.de ?

Sauguter Tipp:

Pana230 ... ab 400 €

noch saugüterer Tipp:

Pana320 ... ab 460 €

Und nochwas: für die 100 Euronen kannst dir massig DV-Bandl (2.50€), Handtäschchen, Speicherkarten, Einbeinstativ und anderen Schnickschnack kaufen.
Ein DVD-Player um 29.90 ist da auch noch drinn.

Die Panasonicer taugen auch zur Not prima zum Fotografieren.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
MoeKo 
Gast





Beitrag Beitrag 12 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Gebe Cool recht.
Und für 100€ bekommst bei Medimax massig Bänder oder so ...
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49453

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 13 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, MoeKo ... tut meiner (gartenarbeitgeschundener) Seele wohl
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
MoeKo 
Gast





Beitrag Beitrag 14 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

cool hat folgendes geschrieben:
(gartenarbeitgeschundener)
Mittagspause ?

Im Ernst, es geht nix über gutes 3CCD.
Ich würde einem optischen Stabilisator einem digitalen den Vorzug geben.
Das Zoom meiner XM1 ist auch nicht schlecht.
Foto ? Kann eine Handicam (fast) besser.

Aber für unter 500€ könnte die Pana 320 ein guter Tip sein.


Greetz ...
Rafteman 



Anmeldungsdatum: 27.03.2002
Beiträge: 62

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 15 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

So langsam bin ich dabei um zu schwenken.
Wenn ich dann die Daten per Firewire auf meinen PC übertragen habe ich ein AVI das ich noch umwandeln muss wenn ich es DVD konform bringen muss oder?

Da ich kein Firewire in meinem Rechner habe und keine Slots frei sind, müsste ich mir noch sowas holen oder: USB-Firewire Hub

Danke für den Support
RHO 



Anmeldungsdatum: 23.07.2001
Beiträge: 5160
Wohnort: DK

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 16 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Du schreibst, Du hättest einen PC. Der "Haup" scheint aber nur für Mac zu sein oder es es ein "Verteiler"?
Überhaupt, ich hab bislang noch von keinem Umsetzer von FireWire auf USB oder umgekehrt gehört. Das solltest Du vielleicht noch genauer untersuchen.
MoeKo 
Gast





Beitrag Beitrag 17 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

Rafteman hat folgendes geschrieben:

Da ich kein Firewire in meinem Rechner habe und keine Slots frei sind, ...
Öhm, Zwischenfrage:
Was ist das für ein Rechner ?
Wie ausgestattet ?

Davon ab:
Den Camkauf würde ich nicht vom Rechner abhängig machen.
Vermutlich hält die CAM länger als der Rechner (ist zumindest bei mir so).
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49453

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 18 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

MoeKo hat voll recht. Rechner = Wurst.

Was du zu einer Cam brauchst, ist Firewire - bei Panasonic funzt zum Übertragen auch USB (würde ich aber ned empfehlen, da Insellösung, zur Not eventuell).

Neuere Computer/Notbucks haben zu 98.5% FireWire, schlimmstenfalls kriuegst auch ne billiche FireWire-PCMCIA oder tust aus dem PeeCee eine unnötige Karte raus und eine Firewire um € 14.90 rein.

Und schon bist der King beim Videoschneiden. Jedes simple Programm tuts (sogar Windoof bringt sowas mit), lass dir ja nicht so unnötige Hokuspokusprogramme aufschwätzen. Die sind bloss, um mit theatralischen Übergängen alte Onkelz und Omas zu überraschen.

Das DV-AVI kannst bestens schneiden, wenn alles fertig ist, macht ein MPEG2 draus und knallst es auf DVD, sollte dann jeder Player abspielen.

Und denk drann: jeder GUTE Camcorder hat nen Sucher, ein Camcorder ohne Sucher ist wie ein Mann ohne Schw...ung!
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49453

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 19 - Verfasst am: Sa Mai 05, 2007 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

MoeKo hat folgendes geschrieben:
cool hat folgendes geschrieben:
(gartenarbeitgeschundener)
Mittagspause ?


Zwischendurch fallen mal 5 Minuten Tröpfchen. Die Wühlmäuse röcheln schon durstigst aus ihren Löchern, gestern hab ich (wohl ein verdurstetes) Wieselchen tot im Garten gefunden.

Ich bange echt um meine Himbeerernte - aaaaaaber ich hab noch Wasser im Pooool!
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> DV-Camcorder
Neue Antwort erstellen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Datenschutzerklärung


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group