DVD SVCD Forum Foren-Übersicht
FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen     ProfilProfil     LoginLogin      RegistrierenRegistrieren 

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Standalone DVD-Player und -Rekorder
XORO 8500 hes ereift !
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49717

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 0 - Verfasst am: Di Nov 07, 2006 16:13    Titel: XORO 8500 hes ereift ! Antworten mit Zitat

Heija, heut ist der Xoro 8500 gekommen. Bestverpackt & rasch!

Ausgepackt, aufgestellt - kurzum: ich bin begeistert! Der spielt meine HC3-Files (1920x1080) naturell ab. In brillanter Qualität und Farben und Ton.

Was die Nörgler-Buben (in anderen Foren) nur haben? Denen hat wohl jemand an ihren Dreiradler gepinkelt!

Das Laufwerk gehört nicht zu den leisesten, aber laut ist meins ned, fährt auch ohne Knirsch-knarsch-Geräusche raus-rein. Die Fernbedienung ist gut und ned träge, MP3s werden von DVD abgespielt, Titel werden mit ~ 50 Zeichen angezeigt. Schöne Menüs, die leicht hoch gestellten Unterlängen gehen zum Schrift-Design :-) Tun mir nicht weh.

DVDs, egal ob gekauft, geklaut oder selbstgemacht, spielt er wunnebar ab. Natürlich auf 1920x1080 gepusht.

Und sogar das "Elephants dream"-Divx64 in 1920x1080 (gibts übrigens bei amazon.de als HD-DVD mit VC1 und MPEG2 um 15 €) spielt er klaglos ab, erkennt es, egal ob mit Endung AVI oder MPG.

Tja, liebe Freunde, wenn er euer Exotenvideo *.m3t4tz in 1954x1023 ned abspielt: ned traurich sein, gibt sicher bald einen Player, über den ihr dann wieder nörgeln könnt :-) .

Xoro 8500

Test ---> siehe unten, AREADVD


Elefant-Download 570 MB ---> http://video-akamai.stage6.com/1019918.divx
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 6698
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 1 - Verfasst am: Di Nov 07, 2006 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

Erzäle, haste ein HDV-TS-File mit 25MBit hergenommen, davon 20 Minuten auf eine Daten-DVD gebrannt in den Xoro gesteckt und auf den HDTV gespielt?

War das von SvenHee versprochene FVD-Progi mit dabei?
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!


Zuletzt bearbeitet von BPHennek am Di Nov 07, 2006 16:46, insgesamt einmal bearbeitet
Wolfgang 



Anmeldungsdatum: 14.12.2002
Beiträge: 1876
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 2 - Verfasst am: Di Nov 07, 2006 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Na ist ja gut - ich warte auf meinen ganz gespannt, und bin schon neugierig, wie bei mir das Laufwerksgeräusch sein wird.

Weiters bereite ich eine Testserie mit verschiedenen Materialien vor, d.h. die Reihe ist schon erstellt und auf DVD+RW gebrannt. Der Player fehlt halt noch...

_________________
Gruß,
Wolfgang

http://videotreffpunkt.com
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 6698
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 3 - Verfasst am: Di Nov 07, 2006 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Cool hört das Pfeifen des Laufwerkes altersbedingt nicht mehr...
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
El Libre 



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 2373

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 4 - Verfasst am: Di Nov 07, 2006 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Elefant-Download 570 MB ---> http://video-akamai.stage6.com/1019918.divx


Danke für den Link. Dieser Clip läuft auch über den SC200 in bester Auflösung auf meinem HD-ready LCD.
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49717

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 5 - Verfasst am: Di Nov 07, 2006 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

Bruno hat folgendes geschrieben:
Cool hört das Pfeifen des Laufwerkes altersbedingt nicht mehr...


Jepp. Und fahr im Rollstuhl. Ein Wohnmobil kann ich mir bei meiner Mindestrentnerpengsion ned leisten.

25 Mbit - wozu braucht man das? Um der King im Ring zu sein? Ich hab den Xoro, um meine HC3-Schönheiten (damit meine ich vorrangig Naturaufnahmen) anzugucken. Alles andere ist Draufgabe.

Übrigens meldet Nero ShowTime3 am PeeCee bei Ton 384Kbit, bei Video (HC3-m2t) 36 Mbit (? ? ?) .... sind vermutlich aber effektive 25 Mb

Nein, FVD-Authoring war nix dabei, aber das kriegen wir schon noch. Nur ned ungeduldig sein. Tät ich auch ned dazugeben, 98.5% der Käufer stellen dann blöde Fragen. Und chinesisch kann ja auch keiner.

Wie zu erwarten, war die TomReiter-CroftLara ein Reinfall, sowas darf man auf keinen Fall kaufen (war eh gratis auf eine Zeitschrift draufgepickt) ... WMV HD mit DRM ... da lachen ja die Hühner. Wer lötet sich denn schon einen Internetzanschluss an den Xoro, um bittebitte fürs Abspielen zu machen!

Der einzige Fehler, der bisher auftrat - schon von anderen mehrfach kritisiert - ist das Ableben/SichTotstellen im Standby-Modus, aber wer braucht das schon.

Sodale, habe nun 1440x1080 (HC3) und 1920x1080 (HC1) MPEG2s ausn Internetz und 1280x720-WMVs ebenso von dort getestet, gibts nix zu jammern, alles perfetto! Ich bin zufrieden!

Echt - da haust alles in den Kübel, was 720x576 macht .... HC3, Toshiba-LCD, Xoro8500, ... kannst JETZT ein neues Traumgefühl für HDV bekommen.

Wie würde mein Urgrossvater sagen:

169 Euronen,
die sich lohnen!

_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 6 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 0:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm? ....

Schöner Spielzeux - das da

Naja, für mich wird das mit "1920x1080" und Trallala in dem Moment interessant wenn es dadefür mal Beamer gibt (die "Mensch" auch von der "Mindestrentnerpengsion" bezahlen kann)

Dat wär was! Auflösung von 1920x1080 und auf meine 3 m Leinwand gehauen.

Weiß aber ned ob ich das noch erleben darf ...
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
maxl 



Anmeldungsdatum: 30.08.2003
Beiträge: 5049

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 7 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 0:59    Titel: Antworten mit Zitat

cool:
Zitat:
HC3, Toshiba-LCD, Xoro8500


Welchen Monitor benutzt Du?
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49717

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 8 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 1:42    Titel: Antworten mit Zitat

Motorroller?

1280x1024 noname von Vobis annodazumal, 18"
1280x900 auf Gericom-Notbuck, aber virtuell lässt sich der auf ~ 2400x1800 zoomen, das reicht. Aber nie mehr so ein glänziges Ding! Die Hersteller, die spinnen!

Mehr kann ich mir ned leisten (auf 7komma532 Jahre verschuldet)

Sowas wär halt fein - 1920x1200 bei 15.4" - aber zu teuer - gibts mit 1680x1050 um 800 billicher.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 6698
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 9 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 8:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
25 Mbit - wozu braucht man das?


So ist das Video halt auf dem Band. Ich capture es so, brenne es und will es dann auch so abspielen und nicht noch dazwischen langwierig in eine andere Bitrate umrechnen, wer sollte das wohl brauchen...

Also läuft es mit diesen 25MBit nicht?

Weiß nicht, warum sich die Leute immer um die Aussage über die Abspielbarkeit von Bitraten drücken..., nützt doch nichts weil alles irgendwann rauskommt...
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 6698
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 10 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Aus der Fundgrube:

Zitat:
Sind die Laufwerke während des normalen abspielens (Ihr wisst schon: Film einlegen, PLAY drücken, ca. 90 min. Film schauen) so laut oder beim einlesen bzw. Anspielen eines neuen Tracks, wie es ja bei Testdiscs der Fall ist.

Es ist richtig, daß das Laufwerk beim Suchvorgang und beim Abspielbeginn eines Files hochdreht, der Player füllt dann den internen Buffer.
Das klingt ungefähr so wie das Aufladen des "Blitzdingens" bei Men in Black.
Danach sollte sich das Laufwerk aber recht leise verhalten (was "recht leise" ist, ist definitiv eine absolut subjektive Wahrnehmung.)

Grüße,
__________________
Sven von MAS
Senior Produktmanager

_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49717

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 11 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

BPHennek hat folgendes geschrieben:
Zitat:
25 Mbit - wozu braucht man das?


So ist das Video halt auf dem Band. Ich capture es so, brenne es und will es dann auch so abspielen und nicht noch dazwischen langwierig in eine andere Bitrate umrechnen, wer sollte das wohl brauchen...

Also läuft es mit diesen 25MBit nicht?

Weiß nicht, warum sich die Leute immer um die Aussage über die Abspielbarkeit von Bitraten drücken..., nützt doch nichts weil alles irgendwann rauskommt...


Nö, nö, Brunno, hast mich missverstanden. Mir sind bloss Bitraten l x b x h , mir kommts (wie dir) darauf an, dass HC3-Filme mit wenig bis fast null Bearbeitung laufen - und das tun sie!

Das war der einzige Zweck des Kaufes und somit ist der Preis von 1/6 des schnuckeligen Camcorders durchaus gerechtfertigt. HD-DVD und Bluray Abzocker können sich somit in die Nesseln setzen. Dass er nebenbei noch etliches anderes kann ist umso schöner. Manche erwarten sich halt von so einem Erstlinggerät etwas handgeschnitztes Blattvergoldetes.

Bedenkt man die Quärelen mit der um 100€ teureren 600er KISSte, so ist der Xoro 8500 eine erstaunliche Leistung und ein deutlicher Sprung nach vorne. So kissiges Kasperltheater wie Netzwerkanschluss etc. sollen die blechen, die sichs einbilden. Dann schon lieber einen günstigen Player, der auf Anhieb funzt und nicht erst nach einem Jahr Nachbesserungen.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
bergH 
Moderator


Anmeldungsdatum: 14.06.2001
Beiträge: 12924
Wohnort: Am Kamener Kreuz

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 12 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

tach auch !

Dem kann ich ein Stück weit folgen.

Was ist aber, wenn man sowieso einen Laptopf hat, geht das damit nicht auch (aufs TV gespielt)?
_________________
Gruß BergH
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 6698
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 13 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Klar kannst Du das auf den TV spielen, auch auf den HDTV, mußt nur gucken ob Deine GraKa auch 50Hz-Video ausgeben kann und welche Auflösung Dein TV/HDTV annimmt...
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49717

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 14 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hab einen interessanten Versuch gemacht:

Elefant_1920x1080p_divx.AVI (570 MB, Link steht oben)

auf eine alte, zerkratzte intenso-CD-RW gebrannt und in den Xoro8500 reingeschoben.

Wird sofort erkannt und PERFEKT abgespielt, natürlich in 1920x1080.

Mein (sehr guter) Thomson52 gibt von dieser CD kein Bild, nur total abgehackten Ton aus.

So nebenbei gesagt: der XORO fackelt bei allen Medien ned lang herum, bootet schnell, gut ist auch der Netzschalter vorne.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49717

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 15 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

El Libre hat folgendes geschrieben:
.. Elefant ... Dieser Clip läuft auch über den SC200 in bester Auflösung auf meinem HD-ready LCD.


Hmmm, wie unterjubelst du das File dem SC200?
Bei mir wird es immer "abgewiesen".
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
zwischenfall 



Anmeldungsdatum: 03.04.2002
Beiträge: 305

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 16 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 16:07    Titel: Re: XORO 8500 hes ereift ! Antworten mit Zitat

cool hat folgendes geschrieben:
... MP3s werden von DVD abgespielt, Titel werden mit ~ 50 Zeichen angezeigt. Schöne Menüs, die leicht hoch gestellten Unterlängen gehen zum Schrift-Design :-) Tun mir nicht weh.



kann man MP3s (auch über Ordner hinweg!) eigentlich ohne TV navigieren? Geht Randomplay auch über Ordner hinweg?
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 6698
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 17 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Der "Elefant" läuft auch über mein SC200 zum HDTV, kein Problem damit...
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
Wolfgang 



Anmeldungsdatum: 14.12.2002
Beiträge: 1876
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 18 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="cool"]
Bruno hat folgendes geschrieben:

Nein, FVD-Authoring war nix dabei, aber das kriegen wir schon noch. Nur ned ungeduldig sein. Tät ich auch ned dazugeben, 98.5% der Käufer


Sven hat da ein kleines, ganz einfaches tool - welches er angeboten hat, den Käufern zukommen zu lassen. Nur: es gibt in Europa keine FVD Rohlinge, wozu also die ganze Sch-.....öne Sache?
_________________
Gruß,
Wolfgang

http://videotreffpunkt.com
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49717

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 19 - Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ooooch, das authoren wir zuerst auf DVD :-)

Und inzwischen such ich mir Quellen ... von irgendwo kommen ja auch die hübschen Mädels & so her.

Aber solange Bruno sein Geheimnis ned lüftet, wie er den Elefant in den SC200 stopft, bastle ich an Daumenschrauben für den Bruno.

Wenn ihr mal aus einem Wohnmobil Schreie hört ... das ist die Applikation derselbigen!

Hallo, Bruno! HD-DVDs frisst der Xoro ned. Weder wenn du sie getürkt auf eine DVD brennst, noch wenn du sie vorher scheinheilig in DVD-Filenamen umbenennst. Dann startet er zwar ausgetrickst durch, haut aber schlussendlich den Hut drauf. Ganz blöd isser ja nicht.

-----------------------------------

So wie bei DVD-Playern "DVD" als Pausenfüller & Bildschirmschoner hin- und herflattert, macht das beim Xoro "HD-FVD"

Übrigens: VCD, SVCD, miniDVD(!) spielt der Xoro ganz souverän, natürlich aufgeblasen auf 1920x1080. Aber wer braucht das schon.

So, nun muss ich meine Elefanten-CDRs anmalen ...
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Standalone DVD-Player und -Rekorder
Neue Antwort erstellen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Datenschutzerklärung


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group