DVD SVCD Forum Foren-Übersicht
FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen     ProfilProfil     LoginLogin      RegistrierenRegistrieren 

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> DVB-C/-S/-T
Pfarrer Braun
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49541

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 20 - Verfasst am: Fr Okt 20, 2006 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hab grad gemerkt: ProjectX kennt nichtmal WMVs. Schwach.

Womble packt die her wie nix.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 21 - Verfasst am: Fr Okt 20, 2006 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt wo du es sagst

... und Exeltabellen und WordDateien frißt es auch ned

Schwach
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
BirdOfPrey 
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.08.2001
Beiträge: 4804
Wohnort: NRW

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 22 - Verfasst am: Sa Okt 21, 2006 0:09    Titel: Antworten mit Zitat

LOL, was ein Wunder! Das "DVB Demux Tool" kann nichts mit WMVs anfangen!

Dabei nehmen die Sender, die über DVB in WMV senden ja auch immer mehr zu!
_________________
Yamakawa 780, FW: Sampo, im SCSI-Gehäuse
Daewoo DVD2000, FW 2.36 BETA2
Kenwood KRF-V7773D
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49541

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 23 - Verfasst am: Sa Okt 21, 2006 1:42    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, meinst du etwa, ich habe ein Pfadpfindermesserl zum Pfeiferlschnitzen, ein anderes Pfadpfindermesser zum Würstelschneiden, ein anderes für den hinterfotzigen Nahkampf, wieder ein anderes zum Brathendlschneiden und so weiter.

Mit Womble kannst JEDES File in JEDES beliebige andere umwandeln. Saugut sowas. Sogar 320x240/29.98 hab ich damit ruckzuck (und ned mal mit schlechter Qualität) probeweise in 1920x1080/25 umgemurxt.
Sagenhaft. I am beghostert!

Herzeigen kann ich das hier ned, war ein kleiner Borno-Klipp.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
maxl 



Anmeldungsdatum: 30.08.2003
Beiträge: 5049

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 24 - Verfasst am: Sa Okt 21, 2006 5:04    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
warum sendet hr wesentlich "kompakter" als der ORF


Wenn die Hessen schon ihre Teams von 3 auf 1-Mann-Teams
(Kameramann und Tontechnikerfällt weg, weil das jetzt eine jung-dynamische-männliche-Reportetnutte alles alleine machen will/soll---die Ergebnisse sieht man ja...wackel,wackel...) komprimieren, dann komprimieren sie vielleicht auch die Übertragung der Sendungen mehr als andere .....Sender....
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 25 - Verfasst am: Sa Okt 21, 2006 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Sogar 320x240/29.98 hab ich damit ruckzuck (und ned mal mit schlechter Qualität) probeweise in 1920x1080/25 umgemurxt.


Geil!

Tja, auf so einem ******Forum, wo man sich div. Musi k***en kann, - hatte zuletzt so ein Clown 1 Giga "Oldies" angeboten. Sagt er dazu:

Die MP3 Files wären ja "nur" in 128er Bitrate gewesen, - er hätte sich die Arbeit gemacht alles auf "320er" Bitrate umzuencodieren. Dafür wollte er noch gelobt werden *Gröööööhl*

Ja gut - so ein Zauberkunststück hat schon was
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49541

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 26 - Verfasst am: Sa Okt 21, 2006 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

War ja bloss ein Test, was der Womble so alles kann.

Manchmal ist es aber notwendich, etwa von 480x480/29.98 auf 720x576/25 umzurechnen, sonst klemmts beim Authoren/Brennen.

Ist halt eine feine Sache.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 27 - Verfasst am: Sa Okt 21, 2006 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

War ja bloss ein Test .......



Naja, den Womble als Encoder zu vergewaltigen? Keine Ahnung welche Encoder-Engine der Womble benutzt. Eigentlich ist das dafür vorgesehen bei MPGs die geschnitten werden, ggf. an den Szenenschnittstellen mit Effekten versehen werden - diese Effekt zu rendern. Der Rest als SmartRendering (also nix encoden).

Mit dem Womble habe ich gelegentlich mal ein Sample erstellt - z.B. aus einem 720x576er DVD-Stream schnell ein Stück VCD gemacht. Sachen also wo es nicht auf Qualität ankommt.

Wo es auf Qualität ankommt würde ich nie den Womble nehmen sondern eben ProCoder (oder von mir aus TMPG).

Im übrigen ist dem Womble beim Schneiden nicht ganz zu trauen. Kann gut sein das er aus 16:9 ein 4:3 macht - oder umgekehrt. Z.B. wenn du einen Stream hast wo der Anfang in 16:9 - der Rest in 4:3 ist kann es vorkommen das er den Anfangsheader nimmt und den 4:3 auf 16:9 vermurkst.

Ach ja ...

Manchmal ist es aber notwendich, etwa von 480x480/29.98 auf 720x576/25 umzurechnen,



... und du meinst der Womble macht das einfach so (und richtig noch dazu) ?

Gut - für ein *piep* kann es gut genug sein
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
BirdOfPrey 
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.08.2001
Beiträge: 4804
Wohnort: NRW

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 28 - Verfasst am: Sa Okt 21, 2006 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Helmut hat folgendes geschrieben:
Z.B. wenn du einen Stream hast wo der Anfang in 16:9 - der Rest in 4:3 ist kann es vorkommen das er den Anfangsheader nimmt und den 4:3 auf 16:9 vermurkst.

Deswegen stelle ich ProjectX bei so Sachen immer auf 16:9 um. Dann patched er den kompletten Stream. Dann passieren solche Sachen nicht.

Gruß
_________________
Yamakawa 780, FW: Sampo, im SCSI-Gehäuse
Daewoo DVD2000, FW 2.36 BETA2
Kenwood KRF-V7773D
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 49541

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 29 - Verfasst am: Sa Okt 21, 2006 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, bei mir gabs noch nie Probleme (mit dem Wombler), alles im grünen Bereich.

Probleme hat man nicht, Probleme schafft man sich ...
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> DVB-C/-S/-T
Neue Antwort erstellen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Datenschutzerklärung


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group