DVD SVCD Forum Foren-Übersicht
FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen     ProfilProfil     LoginLogin      RegistrierenRegistrieren 

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Beamer und Projektoren
WM-Beamer im Eigenbau
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Archimedes 



Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 1741

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 0 - Verfasst am: Sa Mai 20, 2006 22:35    Titel: WM-Beamer im Eigenbau Antworten mit Zitat

Die Zeitschrift war zwar nicht mehr ganz taufrisch, aber dennoch konnte ich nicht umhin, ein wenig darin zu lesen. „WM-Beamer im Eigenbau“ hieß es auf der Titelseite der „PC intern“, die allerdings schon Mitte April erschienen ist.

Es wurden mehrere Möglichkeiten eines Eigenbaus aufgeführt. Darunter waren auch Bauanleitungen für den Volksbeamer und einen OHP-Beamer.

http://www.pcpraxis.de/presse/GfN2xW9MvZ.pdf

Volksbeamer:
http://www.diy-tronic.de/
http://www.eisenbroiler.de/bastelecke.php
conan 



Anmeldungsdatum: 24.04.2002
Beiträge: 3805
Wohnort: Wohnort

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 1 - Verfasst am: Sa Mai 20, 2006 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

Frag mal Helmut..
_________________
Das perlt jetzt aber richtig.
------
Nachtisch essen ist der erste Schritt zum Gasgrillen.
---
http://tinyurl.com/d4r54z
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 2 - Verfasst am: Sa Mai 20, 2006 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Guggst du da:

Mein Beamer

Mittlerweile aber total optimiert - das brettert !

Ach ja ... hier gucken...

http://www.diy-community.de/

und nicht komische Bastelanleitung kaufen die das Papier ned wert sind auf die sie gedruckt werden. Vermutlich eh alles von dem o.a. Forum geklaut

... und nix "Volksbeamer" *LOL* - das ist nur Mäusekino.
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 52902

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 3 - Verfasst am: So Mai 21, 2006 0:00    Titel: Antworten mit Zitat

Jepp. Helmut ist der Guru & Altmeister des Beamerbaus!

Ich glaub, der baut mittlerweile schon täglich einen.



PS: gibts eigentlich einen Nobelpreis für Beamerbau?
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 52902

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 4 - Verfasst am: So Mai 21, 2006 0:01    Titel: Antworten mit Zitat

Und während ich mein PostDing schreibe ... isserschonda.



PS: Beamer? Ich bin eher für "Beavers"

use google ... "young beavers" .... (hehehehe)



... young beavers for old beamer bauers ....
.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 5 - Verfasst am: So Mai 21, 2006 0:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaub, der baut mittlerweile schon täglich einen.

Yepp ... man könnte fast ein Geschäft draus machen


@ Archimedes

Bevor du dich in so ein Adventure einläßt - frach mich lieber.

DemoFilm von meinem Beamer in Action:

Geil! > 23 MB








Jaaa ... ein Designerpreis kann ich damit ned gewinnen ... aber das ist erst der reine Funktionsaufbau. Das wird nun ordentlich nochmal umgebaut.
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
Archimedes 



Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 1741

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 6 - Verfasst am: So Mai 21, 2006 1:52    Titel: Antworten mit Zitat

Helmut hat folgendes geschrieben:

@ Archimedes
Bevor du dich in so ein Adventure einläßt - frach mich lieber.

Das habe ich auch nicht wirklich vor. Ich werd’ doch meinen vor ein paar Jahren erstandenen – damals noch sündhaft teuren – (portablen) Beamer nicht in Frage stellen. :-)

Da sehe ich gerade, dein System ist ja auch portabel – zumindestens in der Horizontalen. :-)

Schade, dass man das Bild nicht vermitteln kann, was so ein System an die Wand bzw. Leinwand schmeißt.

Moment, du hast ja ein Video hochgeladen.

Sieht gar nicht mal so schlecht aus, von den „Hot Spots“ an den Rändern mal abgesehen. Aber ansonsten, besser eigentlich, als ich erwartet hätte. Hast du eine ungefähre Einschätzung, wieviel Ansi-Lumen das sind?
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 7 - Verfasst am: So Mai 21, 2006 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht gar nicht mal so schlecht aus, von den „Hot Spots“ an den Rändern mal abgesehen

Yepp .. allerdings habe ich das schon besser in Griff - und auf dem Film wird das eh überbetont (macht die CAM Belichtung). Wirklich auffallen tut es bein gucken ned. Kann aber noch Optimieren - das hängt mit einer noch nicht ganz passenden Brennweite einer Komponente zusammen.

Davon ab läßt sich ein Lichtabfall nach den Rändern hin bei der Methode nie gänzlich vermeiden, - aber so einschränken das es eben nicht auffällt. Nur bei gaaaanz dunklen Stellen wahrnehmbar mit dem Auge.

Naja ... mit einem guten KaufBeamer kann man so ein Bastelwerk nicht wirklich vergleichen. (Mit dem Preis auch ned) ... Das passt schon - ich kann wundergeil Filme glotzen - TV mit TimeForSchiffing über die angeschlossenen D-BOX, - DVDs, Streams usw. Und das in durchaus guter Qualität. Fussball natürlich auch Da schau mer mal wie unsere Jungs in 2,3 m Breite auf der Leinwand in Grund&Boden gespielt werden
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
conan 



Anmeldungsdatum: 24.04.2002
Beiträge: 3805
Wohnort: Wohnort

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 8 - Verfasst am: So Mai 21, 2006 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Das nenne ich mal nen Apparat.

Geile Sache..
Vorallem wenn mans selbst gebaut hat...
_________________
Das perlt jetzt aber richtig.
------
Nachtisch essen ist der erste Schritt zum Gasgrillen.
---
http://tinyurl.com/d4r54z
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 9 - Verfasst am: So Mai 21, 2006 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Vorallem wenn mans selbst gebaut hat...

So isses. Im Vordergrund steht der Spaß am Basteln (neben dem Ergebnis natürlich). In der Summe habe ich ca. 300 Euro verbraten - allerdings für auch edle Komponenten. Das MonsterObjektiv (500er Brennweite bei 12 cm Duchmesser) war ein Schnäppchen aus ebay (altes LeitzEpiskop). Diese Dinger werden mittlerweile bis zu 200 Euro gesteigert - ich habe es für 80 Euro abgestaubt *Freu* ...

Wenn man günstig kaufen will muss man sich halt schlau machen und dann den Nerv haben abzuwarten und bei Gelegenheit zuzuschlagen.

Meine MonsterLampe - HQI 400W Leuchtmittel- mit Vorschaltgeräte kostet normalerweise auch über 100 Euro - habe ich auch komplett mit Lampe für 80 Euro ersteigert - den TFT ebenfalls. Dazu kommen noch div. Kleinteile (OHP habe ich geschenkt bekommen). Den braucht man im übrigen gar ned - kann man alles selbst in einen Kindersarg bauen.

Das ganze ist eine Überbrückung bis mal HDTV-Beamer bezahlbar sind. Im Moment ist das einfach viel zu teuer - und einen nicht-HDTV-fähigen will ich nimmer kaufen.
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 52902

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 10 - Verfasst am: So Mai 21, 2006 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht echt gut aus ... an Helmut ist ein pensionierter ... ääähh ... passionierter Tischler verloren gegangen.

Naja, das Möbel macht halt die halbe Wohnung zu .... einfach einem Untermieter kündigen ...

Wo hast denn das CAD für die Werkszeichnung runtergeeselt?

Aha. Und das ist das Ofenrohr, falls er (ab)raucht.



Helmut hat folgendes geschrieben:
Das ganze ist eine Überbrückung bis mal HDTV-Beamer bezahlbar sind.

Wetten dass ... in zwo Jahren kriegst so einen um 0 €, in einem Hendi eingebaut.

kleingedruckt: Vertragslaufzeit 240 Monate.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
bergH 
Moderator


Anmeldungsdatum: 14.06.2001
Beiträge: 13406
Wohnort: Am Kamener Kreuz

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 11 - Verfasst am: Mo Mai 22, 2006 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

cool hat folgendes geschrieben:
Sieht echt gut aus ... an Helmut ist ein pensionierter ... ääähh ... passionierter Tischler verloren gegangen.

Naja, das Möbel macht halt die halbe Wohnung zu .... einfach einem Untermieter kündigen ...

Wo hast denn das CAD für die Werkszeichnung runtergeeselt?

Aha. Und das ist das Ofenrohr, falls er (ab)raucht.



Helmut hat folgendes geschrieben:
Das ganze ist eine Überbrückung bis mal HDTV-Beamer bezahlbar sind.

Wetten dass ... in zwo Jahren kriegst so einen um 0 €, in einem Hendi eingebaut.

kleingedruckt: Vertragslaufzeit 240 Monate.


tach auch !

Du bist ein altes Lästermaul !

Auch wenn Du wahrscheinlich Recht behalten wirst.
_________________
Gruß BergH
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 12 - Verfasst am: Mo Mai 22, 2006 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich selbst gemacht - CorelDRAW Graphics Suite 12 - da bin ich "Echsbärte" mit. (Habe ich früher sogar Kurse dafür gegeben).

Und "das Ofenrohr" - das ist ein OberAffenGeiles Leitz (aus den 30er Jahren).

Naja gut - klar, der Beamer ist noch zu groß. Das wird noch umgebaut. Komplett. In ein kleineres Gehäuse - und auch teilbar damit man das Dingens abbauen und verstauen kann. Dat wird schon!

Hatte gestern mal Freunden vorgeführt ... die haben sich vor Staunen bald in die Hose geschissen
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
Marko H. 



Anmeldungsdatum: 12.07.2002
Beiträge: 495

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 13 - Verfasst am: Mo Mai 22, 2006 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Geil, Helmut. Das Ding würde ich auch gern mal in Aktion sehen. Tolle Arbeit!

Gruß,
Marko
_________________
www.eyekicks.com
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 52902

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 14 - Verfasst am: Mo Mai 22, 2006 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde diese regulierbare Rauchklappe praktisch!


Heute ist mein Internetz-Date wieder gefahren ... bin gespannt wann die Wirkung von diesem *biep* endlich wieder nachlässt ...
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 15 - Verfasst am: Mo Mai 22, 2006 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist keine Rauchklappe. das ist die Abschußöffnung

[Kalliber 120mm]
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
cool 
V.I.P. Lästerexperte


Anmeldungsdatum: 15.08.2001
Beiträge: 52902

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 16 - Verfasst am: Mo Mai 22, 2006 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Schornsteinfeger hat gesagt, dass ist die Rauchklappe.
Und der hat das studiert, also muss er es wissen!

Man sieht ganz deutlich den Spiegel, der ist dazu da,
damit man bequem reinschauen kann!

Damit man den Rauch nicht ins Auge bekommt,
denn das brennt dann ganz schön.
_________________
Wenn ich all mein Equipment aufzählen täte, ist die Seite vollgemüllt.
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 17 - Verfasst am: Mo Mai 22, 2006 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Na, wenn mein Beamer mal RAUCHT (!) - dann ist eh alles zu spät Dann ist mein TFT gegrillt ... was ja eines der Hauptprobleme bei dem BastelWerk ist. Wehe die Lüfter fallen mal aus, dann hast noch 3 Minuten Zeit die Lampe auszuknipsen.

Obwohl - das ist beim Kaufbeamer auch ned anders. Kühlung tot - Beamer tot.
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
wenzi 



Anmeldungsdatum: 03.03.2003
Beiträge: 1243

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 18 - Verfasst am: Mo Mai 22, 2006 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wehe die Lüfter fallen mal aus, dann hast noch 3 Minuten Zeit die Lampe auszuknipsen.


Wie wär's noch mit einer "Überhitzungs-Notabschaltung"? Sonst verwandelt sich Deine Bude womöglich bald in Asche.

Alle Achtung, dieser "Beamer" ist Dir wirklich gelungen! Gratulation.
_________________
Viele Grüße, Wenzi
Helmut 
globaler Moderator


Anmeldungsdatum: 06.05.2001
Beiträge: 30601
Wohnort: Frankfurt

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 19 - Verfasst am: Mo Mai 22, 2006 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wär's noch mit einer "Überhitzungs-Notabschaltung"?

Gut wär's ... Ja, die Freaks bauen so was ein. Werde ich im Zuge meines Umbau auch vorsehen. Weil: Wenn du mal das Dingens alleine läßt (z.B. Schiffen gehst) und der Teufel will´s das die Lüfter ausfallen?

Solange man "dabei" ist - sieht man ja wenn was ned stimmt. Hatte ich mal - dann hast nach drei Minuten einen schwarzen Fleck in der Mitte der wie Krebs immer größer wird. Dann ist Eile angesagt - sonst TFT gegrillt.

Jaaaa . .das wirklich geile an dem Dingens ist das ich jede Schraube und Komponente mit Vornamen kenne (weil selbst gebaut und erdacht).
_________________
Wenn mer sich uffreche will: - Eintrachtfan und SPD Mitglied!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Beamer und Projektoren
Neue Antwort erstellen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Datenschutzerklärung


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group