DVD SVCD Forum Foren-Übersicht
FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen     ProfilProfil     LoginLogin      RegistrierenRegistrieren 

DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Fernsehgeräte und Plasma-TV
HDTV-Start ohne Zuschauer?
Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 7311
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 0 - Verfasst am: Fr Okt 21, 2005 8:46    Titel: HDTV-Start ohne Zuschauer? Antworten mit Zitat

Die Hersteller von DVB-S2(MPEG-4 H.264/AVC)-Empfangsreceivern kommen mit der Produktion geeigneter HDTV-Receiver nicht in die Gänge.

Klick-Klick!

Auch mit den vorhandenen DVB-S PC-Karten wird man nichts sehen können.

Vemutlich wird man zum Start nächte Woche bei SAT1 und Pro7 (26./27.10) deshalb zunächst in MPEG2 senden um sich nicht zu blamieren?
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
Kika 
Moderator


Anmeldungsdatum: 11.06.2001
Beiträge: 3397
Wohnort: Nahe München

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 1 - Verfasst am: Fr Okt 21, 2005 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das ist lustig. Die entsprechenden Meldungen habe ich auch bekommen. Das war aber vorhersehbar und es wiederholt exakt die gleichen Schwierigkeiten, die es schon mal gab. Nämlich damals, als DVB-S eingeführt wurde; dieses Mal nur halt noch extremer.
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 7311
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 2 - Verfasst am: Sa Okt 22, 2005 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Habe mal bei Pro7 nachgefaßt:

Zitat:
Hallo Herr Hennek,

vielen Dank für Ihre E-Mail und für Ihr Interesse an unserem neuen HD-Kanal.

Wir haben uns noch einmal bei unseren Sendetechnikern erkundigt: der Sendebetrieb wird bereits ab Ende Oktober ausschließlich mit MPEG4 Komprimierung erfolgen.

Einerseits möchten wir dazu beitragen, HDTV als technische Innovation zu fördern, dazu gehört auch das neueste Komprimierungsverfahren, mit dem alle HDTV-Angebote in Zukunft operieren werden.

Andererseits bietet MPEG4 durch seinen wesentlich höheren Komprimierfaktor auch einen großen wirtschaftlichen Vorteil. Nur mit MPEG4 lassen sich zwei HD-Programme auf einem Satellitenkanal übertragen und damit die Verbreitungskosten in einem angemessenen Rahmen halten. Schließlich sind unsere Programme gratis empfangbar und sollen dies auch bleiben.

Es ist uns bewusst und wir bedauern sehr, dass damit nur wenige Zuschauer unser Angebot bereits ab Sendestart empfangen können. Unsere Sendergruppe hat im Vorfeld versucht, die Geräteindustrie für eine termingerechte Entwicklung von Set-Top-Boxen zu gewinnen, unser Einfluss auf die Hersteller ist aber begrenzt. Die Firmen Pace, Humax und Phillips haben jedoch angekündigt, noch im November entsprechende Receiver für DVB-S 2 anbieten zu können.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre ProSieben Zuschauerredaktion
Heike Hilbinger


"Es ist uns bewusst und wir bedauern sehr, dass damit nur wenige Zuschauer unser Angebot bereits ab Sendestart empfangen können. "

Womit nur?
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
RiDi 



Anmeldungsdatum: 30.03.2002
Beiträge: 242
Wohnort: Bayern

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 3 - Verfasst am: So Okt 23, 2005 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Wenige ist gut! Halt das Dienstpersonal der Kopfstation die den Uplink
zum Satellit durchfuehrt. Mehr wohl nicht .

Alles in allem sollte man das ganze noch als Testphase sehen und nicht
als Regelbetrieb. Denn wann soll man denn testen, wenn nicht jetzt?
Selbst wenn alle schon nen Receiver haetten, was glaubst Du was da
noch alles schief gehen kann...

Wenn Premiere zum Beispiel beim Start der 2. Staffel von "Battlestar
Galactica" nicht mal korrekt anamorphes 16:9 abstrahlen kann und
das verzerrte 4:3-Bild erst 20 Minuten (!) spaeter bemerkt und dann
nen Schalter umlegt.

Bei HD kann man noch viel mehr durcheinanderwursteln, weil es ja
auch noch simulcast mit PAL daherkommen wird und dann auch noch
bei vielen Sendungen upconverted. Also das Gewurstel am Anfang
sollte man nicht unbedingt sich antun wollen.


Zuletzt bearbeitet von RiDi am So Okt 23, 2005 22:44, insgesamt einmal bearbeitet
Zwerg Bumsti 



Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 581

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 4 - Verfasst am: So Okt 23, 2005 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Provisorien (=Gewurstel) haben lange Lebensdauer!

"Was kommt heut abend für ein Gewurstel im TV?"
"Daselbe Gewurstel, das sie vorgestern vorgewurstelt haben ..."
_________________
cogito, ergo sum ... ich denke, also bin ich hier falsch
RiDi 



Anmeldungsdatum: 30.03.2002
Beiträge: 242
Wohnort: Bayern

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 5 - Verfasst am: So Okt 23, 2005 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Vorallem sitzen allerorten in den "Schaltzentralen" Provisorien an
Personal. Hautsache billisch!
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 7311
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 6 - Verfasst am: Mi Okt 26, 2005 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hehe, heute Startschuß für HDTV ohne Zuschauer:

HDTV-Startschuß

Zitat:
Gegen 13.00 Uhr wird Stoiber außerdem den Startschuss für das erste hochauflösende Free-TV-Angebot von ProSiebenSat.1 geben, das mangels passender Receiver in den kommenden Wochen unter Ausschluss der TV-Öffentlichkeit stattfinden wird


Sat.1 und ProSieben gehen als HD-Programme on Air

HDTV-Receiver soll es Ende Dezember 2005 geben...
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
Zwerg Bumsti 



Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 581

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 7 - Verfasst am: Mi Okt 26, 2005 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht die erste Totgeburt ... much adoo about nothing ...

Wayne interessierts ... ?

Ein grosser Teil aller Menschen wissen heute noch nicht, was eine DVD ist. Sie leben trotzdem!
_________________
cogito, ergo sum ... ich denke, also bin ich hier falsch
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 7311
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 8 - Verfasst am: Mi Okt 26, 2005 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Habe mir einen HDTV bestellt, muss bald kommen...
Wird schon noch werden, warte es ab...

Zuerst werde ich mir einige HD-Diashows darauf in HD angucken.
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
Zwerg Bumsti 



Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 581

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 9 - Verfasst am: Mi Okt 26, 2005 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

Dazu brauch ich keine Flimmerkiste, macht mein Compi schon lange, wo sollte ich sonst meine 8-Megapixel-DSLR-Bilder hintun.
_________________
cogito, ergo sum ... ich denke, also bin ich hier falsch
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 7311
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 10 - Verfasst am: Mi Okt 26, 2005 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hallo Herr Hennek,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an unseren neuen HD-Kanälen.

Gerne nennen wir Ihnen die technischen Details für den Empfang via Satellit:

ASTRA 1E, 19,2° Ost
Transponder 102
Downlink-Frequenz : 12,441 GHz
Polarisation: vertikal
FEC: 9/10
DVB-S 2
Videoencoding: MPEG4 / AVC - 1080i/25 (25 Vollbilder/Sekunde)
Audioencoding: AC3 - Dolby Digital
Service Name: Sat.1 HD / ProSieben HD
Service Provider: ProSiebenSat1

Der Sendebetrieb erfolgt ab Sendestart ausschließlich in DVB-S 2 Modulation mit MPEG-4 Komprimierung. Es ist uns bewusst und wir bedauern sehr, dass damit nur wenige Zuschauer unser Angebot bereits ab Sendestart empfangen können. Unsere Sendergruppe hat im Vorfeld versucht, die Geräteindustrie für eine termingerechte Entwicklung von Set-Top-Boxen zu gewinnen, unser Einfluss auf die Hersteller ist aber begrenzt. Die Firmen Pace, Humax und Phillips haben jedoch angekündigt, noch im November entsprechende Receiver anbieten zu können.

Einerseits möchten wir dazu beitragen, HDTV als technische Innovation zu fördern, dazu gehört auch das neueste Komprimierungsverfahren, mit dem alle HDTV-Angebote in Zukunft operieren werden.

Andererseits bietet MPEG-4 durch seinen wesentlich höheren Komprimierfaktor auch einen großen wirtschaftlichen Vorteil. Nur mit MPEG-4 lassen sich zwei HD-Programme auf einem Satellitenkanal übertragen und damit die Verbreitungskosten in einem angemessenen Rahmen halten. Schließlich sind unsere Programme gratis empfangbar und sollen dies auch bleiben.

Das Programm wird im Simulcast übertragen, erstreckt sich also über alle Sendungen von ProSieben und Sat.1. Grundsätzlich werden alle Sendungen, auch die hochkonvertierten Ausstrahlungen, durch entsprechende technische Verfahren HD-Qualität und damit eine wesentlich bessere Bildqualität als beim bisher üblichen PAL-Standard erreichen. Kommende Blockbuster in "nativem" HD entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung im Anhang. Selbstverständlich soll der Anteil kontinuierlich erhöht werden, doch bisher wurden nur wenige Filme, Serien und Dokumentationen auch in HD produziert.

Für die TV-Zeitschriften wurde ein Logo zur Kennzeichnung der Sendungen im nativen HD entwickelt, derzeit ist jedoch noch nicht klar, welche Zeitschriften die Kennzeichnung zukünftig auch übernehmen werden.



Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung mit unserem Programm!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre ProSieben Zuschauerredaktion
Heike Hilbinger

_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
Kika 
Moderator


Anmeldungsdatum: 11.06.2001
Beiträge: 3397
Wohnort: Nahe München

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 11 - Verfasst am: Mi Okt 26, 2005 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, exakt diese Antwort haben alle erhalten, die nachgefragt haben.
BPHennek 



Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 7311
Wohnort: EXSIS-Elegance

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 12 - Verfasst am: Do Okt 27, 2005 9:20    Titel: Antworten mit Zitat

Premiere verschiebt HDTV-Start auf den 03. Dezember 2005...

Klick-Klick
_________________
Gier und Uneinsichtigkeit fressen den Verstand!
zwischenfall 



Anmeldungsdatum: 03.04.2002
Beiträge: 305

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 13 - Verfasst am: Do Okt 27, 2005 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Habe gestern zufällig die Prosiebennachrichten (wie auch immer die nun heissen) gesehen. Da wurde lustig, positiv über den HDTV-Start berichtet und (wie sinnvoll) viele tolle Filmausschnitte gezeigt (natürlich nicht in HDTV, wie auch, aber es dient ja zur Anschauung). Natürlich wurde kein einziges Wörtchen darüber verlautbart, dass es keiner sehen kann

Witzig war der auch Vergleich eines Experten , der den Qualitätsunterschied von normalem Fernsehen zu HDTV mit einem Beispiel erklärte. Also der Qualitätssprung ist in etwa so gross, wie wenn man ein Bildchen mit einem billigen miesne Fotohandy mit einem Tiptophurrasuperauflösungstrallali-Pic einer sehr hochwertigen und teuren Spiegelreflexkamera vergleicht!!! Ja das leuchtet ein...

Selten so gelacht, im Ernst mal... aber das Volk will veräpfelt werden, hauptsache es kauft jeder TVs mit dem Ready-Symbol und dann gehts sofort los (wurde in etwa so dargestellt). Junge junge...
Zwerg Bumsti 



Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 581

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 14 - Verfasst am: Do Okt 27, 2005 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

Die Menschen werden immer dümmer, warum soll man sie nicht verarschen?

Grauenhaft, wie ihnen heutzutage das Geld aus der Tasche gezogen wird - noch dazu für NICHTS. Tja, sie vertrösten sich damit: in ein paar Jahren wird aaaaalles anders. Dann werden sie eben anders verarscht.

Sogar das geldgierige Premiere hat den Start verlegt.
_________________
cogito, ergo sum ... ich denke, also bin ich hier falsch
Karlson 



Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 268
Wohnort: Stockholm

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 15 - Verfasst am: Do Okt 27, 2005 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

ihr labert hier rum und kriegt nicht einmal richtig mit, dass es losgegangen ist. Der Schalter wurde umgelegt.

Und entgegen Eurer hämischen und unqualifizierten Meinung, kann man an folgendem Mitschnitt sehr wohl deutlich sehen, dass es ein Meilenstein ist.

Hört also auf, so krausen Blödsinn zu quatschen, seht es Euch einfach an:

http://wms.e-tv.de/ondemand/e-tv/ondemand/tvtotal/2005/10/26/0790-00-01-wm_broadband.wmv

Gruß,
Karlson.
zwischenfall 



Anmeldungsdatum: 03.04.2002
Beiträge: 305

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 16 - Verfasst am: Do Okt 27, 2005 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Karlson hat folgendes geschrieben:
Moin,

Und entgegen Eurer hämischen und unqualifizierten Meinung,


Manchmal wünsche ich mir den guten ALTEN cool zurück...
BirdOfPrey 
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.08.2001
Beiträge: 4804
Wohnort: NRW

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Beitrag 17 - Verfasst am: Do Okt 27, 2005 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

RiDi hat folgendes geschrieben:
Wenn Premiere zum Beispiel beim Start der 2. Staffel von "Battlestar
Galactica" nicht mal korrekt anamorphes 16:9 abstrahlen kann und
das verzerrte 4:3-Bild erst 20 Minuten (!) spaeter bemerkt und dann
nen Schalter umlegt.

Habe ich was verpasst? 2. Staffel? Premiere? Aber nicht in de oder wie?

Gruß
_________________
Yamakawa 780, FW: Sampo, im SCSI-Gehäuse
Daewoo DVD2000, FW 2.36 BETA2
Kenwood KRF-V7773D
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


DVD SVCD Forum Foren-Übersicht -> Fernsehgeräte und Plasma-TV
Neue Antwort erstellen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Datenschutzerklärung


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group